FaBuLoUS Projekt im Fablab Bremen

Das vom BMBF geförderten Projekt FaBuLoUS ist ein im Verbund organisiertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt mit vier Teilprojekten, das am Beispiel des FabLab Bremen e.V. erforscht, wie Maker*innen-Zentren zur Integration informeller, non-formaler und formaler Bildungsprozesse beitragen können. Über drei Jahre werden Bildungsprozesse von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Settings im Hinblick auf digitale Medien in den Blick genommen. Dabei wird erprobt, welche Angebote in sogenannten FabLabs gemacht und wie diese lernförderlich werden können.

Das FaBuLouUS Projekt hat jetzt eine eigene Webseite!
Hier findet ihr außerdem eine digitale Ringvorlesung zu spannenden Themen wie informelle Bildung, Diversität, Design Justice und vielem mehr!
Die Teilnahme ist kostenlos und alle Vorlesungen finden in der Zeit von 16.00 – 17.00 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr über die Teilnahme am Projekt!


Offener Online Workshop zum Thema Lasercut

Ab sofort bietet das Fablab Bremen einen offenen Online Kurs zum Thema Lasercut an! TeilnehmerInnen lernen hier gemeinsam die Grundlagen und erstellen Schritt für Schritt eigene Dateien, die anschließend im Fablab realisiert werden. Dafür benötigen die TeilnehmerInnen lediglich einen stabilen Internetzugang und Lust am Ausprobieren!

Wem der Workshop gefällt, darf dem Fablab gerne etwas spenden.

Für die Teilnahme sendet einfach eine Mail an sfrede@fablab-bremen.org
Ihr bekommt dann zeitnah eine Einladung für ein Teams Meeting!


Ein frohes neues Jahr!

Das Fablab Bremen wünscht allen ein frohes neues Jahr 2021 und bedankt sich herzlich bei allen UnterstützerInnen!
Möge unser aller Gesundheit obsiegen und der wirtschaftliche Schaden für euch, eure Familien, MitarbeiterInnen und KollegInnen heilbar bleiben.
Allen, die auch unter diesen widrigen Umständen in der Lage waren, den Verein FabLab Bremen finanziell oder tätig zu unterstützen, möchten wir nochmals unseren Dank aussprechen.

Wer dem Fablab etwas spenden möchte, kann dies gerne an folgende Kontoverbindung tun:

Fablab Bremen e.V.
IBAN: DE46 8306 5408 0004 8207 97
BIC: GENODEF1SLR

oder folgenden Link für Paypal nutzen:
https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=HNMQTR8V7S752

Auf Wunsch kann eine Spendenquittung ausgestellt werden


Zeigt her eure Stickentwürfe !!

Macht mit bei unserem großen Stickentwürfe Wettbewerb!

Das FabLab Bremen e.V. schreibt zum 1. Mal den Lab-Preis für Zeichnung und Stickentwürfe aus.  Der Preis ist mit einer exklusiven Stickerei des eingereichten Motivs dotiert. Wenn die Corona-Regeln es zulassen, werden die Preisträger_innen zur digitalen Weiterverarbeitung und zum maschinellen Sticken ihres Motivs eingeladen. Zeichne die Entwürfe deiner nächsten Lieblingsklamotte selbst! Entwerfe Aufnäher! Experimentiere mit Typografie! Oder wage dich an den chicsten Mund- und  Nasenschutz der Stadt!

Zur Technik
Unsere Hightech Nähmaschine PFAFF creatve 4.5 verfügt über einen 360 x 350 mm großen Stickbereich. Angesteuert wird sie mit dem Opensource Programm Ink/Stitch

Einreichung 
Bitte reiche deine Unterlagen (Dateien svg, eps, gif oder jpg) oder aber Zeichnungen (auf Papier bis maximal 360 x 350 mm) zusammen mit dem Einreichformular postalisch, persönlich oder per Mail im FabLab Bremen ein. Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 15. Januar 2021, 12 Uhr mittags eingegangen sein.

kdemuth@fablab-bremen.org

Fablab Bremen e.V.
An der Weide 50a
28195 Bremen

Die Unterlagen können ab März 2021 zu den Öffnungszeiten des FabLabs abgeholt werden und werden nicht postalisch retourniert

Juryentscheid 
Eine Jury, bestehend aus Künstler*innen, Kurator*innen und der Fablab Crew, entscheidet über die Preisvergabe.

Teilnahmebedingungen 
-unterschriebenes Einreichformular

– Nachweis über die gezahlte Teilnahmegebühr von 5€ an die

Deutsche Skatbank BIC: GENODEF1SLR

IBAN: DE46 8306 5408 0004 8207 97

Zahlungsempfänger ist „FabLab Bremen e.V.“,

Zweck: „Stickentwürfe Wettbewerb + Name der Teilnehmenden Person“


Wir freuen uns auf deine Entwürfe!
Leite die Ausschreibung gerne weiter!