KOMMT ZUM OPEN LAB DAY!

Ihr wollt eigene Projekte realisieren und unsere Maschinen nutzen? Ihr braucht Unterstützung oder wollt euch austauschen?

Das FabLab steht der Öffentlichkeit wie folgt zur Verfügung:

MONTAGS 18:00 – 21:00 Uhr
DONNERSTAGS 15:00 – 17:00 Uhr
gemeinsam mit dem OLD mit Teens.

Es kann gemeinsam modelliert, gedruckt, gecuttet und diskutiert werden.

Wg. Corona:

Tragt in den Räumlichkeiten des P5 bitte eine Mund- und Nasenschutz Maske, achtet auf den nötigen Abstand voneinander.


Letzte Runde DigiLab in diesem Jahr

Schüler:innen aufgepasst!

Am 29.11. startet die vorerst letzte Runde unseres DigiLabs – dem Open Lab Day für alle von der 3. bis einschließlich 8. Klasse.

Ihr wollt das FabLab kennenlernen und selbst zu Maker:innen werden? Dann kommt vorbei, modelliert, schneidet mit dem Lasercutter, druckt in 3D, bringt Dinge mit Programmierungen zum Leuchten und vieles, vieles mehr.

Und das beste: am Ende erhaltet ihr ein cooles Maker:innen Abzeichen!

Das DigiLab findet vom 29.11.–22.12. (je 4 Mal) zu folgenden Zeiten statt:

Dienstags 14.00–15.45 Uhr & 16.15–18.00 Uhr
Donnerstags 14.00–15.45 Uhr & 16.15–18.00 Uhr

Besonders die Zeiten um 14 Uhr haben noch freie Slots!

Ihr könnt das DigiLab fortführen oder komplett neu starten. Fahrtkosten können wie immer übernommen werden.
Bitte schickt eure Anmeldungen an: anmeldung@fablab-bremen.org


Bürgermeister Bovenschulte zu Besuch im FabLab!

Gestern gab es ganz besonderen Besuch im FabLab: unser Bürgermeister Andreas Bovenschulte war zu Gast!

Hier hat er nicht nur unsere Ausstattung hochwertiger Fertigungstechnologien kennengelernt, sondern auch direkt selbst einiges ausprobiert.

Wir freuen uns über das große Interesse an all den Möglichkeiten, die unser FabLab zum Experimentieren und kreativen „Maken“ bietet.

Sie sind jederzeit wieder herzlich bei uns willkommen, Herr Bovenschulte!

Für mehr Bilder schaut euch auch gerne unseren Insta-Post an.


ELECTRIC REPAIR CAFÉ

Am kommenden Sonntag, den 30. Oktober, heißt es wieder: Reparieren statt Wegwerfen! Denn dann findet von 15:00–19:00 Uhr im FabLab wieder unser „Electric Repair Café“ statt.

Wir freuen uns sehr, nach einiger Pausenzeit endlich wieder einen Repair-Tag mit Fokus auf elektronische Geräte anbieten zu können.

Kommt vorbei mit euren defekten Bügeleisen, kaputten Schleifmaschinen und allem, was ihr sonst noch zu Hause habt, dass ihr lieber reparieren statt wegwerfen wollt.

Neben professioneller Unterstützung bei der Reparatur gibt es Kaffee, Kuchen, Mate und leise Hintergrundmusik von DJ Silvio.

Ihr habt ein Handy bei dem ihr z. B. das Display tauschen wollt? Auch kein Problem, bringt dafür nur bitte direkt das passende Ersatzteil mit, da wir unmöglich alle Varianten parat haben können.

Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Basteln, Reparieren und Kuchen essen!


DigiLab nach den Herbstferien

Nach den Herbstferien ist wieder DigiLab!

Komm zu unserem Kids und Teens Open Lab Day, für alle Schüler:innen von der 3. bis einschließlich 8. Klasse.

Du kannst neu starten oder auch schonmal mitgemacht haben!

Angelegt auf 4 Termine (1x wöchentlich) im November lernst du die verschiedenen Bereiche des FabLabs kennen und wirst dabei anfangs zumr Minimakerin ausgebildet oder kannst dir später Bronze, Silber oder Gold Abzeichen holen.
Weitere Badge-Informationen findest du hier: https://fablab-bremen.org/badges-making-abzeichen/.

Zeitraum: 01.11.—24.11.


Dienstags 14:00 Uhr—15:45 Uhr
Dienstags 16:15 Uhr—18:00 Uhr
Donnerstags 14:00 Uhr—15:45 Uhr
Donnerstags 16:15 Uhr—18:00 Uhr

Wenn du schon immer mal FabLab-Technologien kennenlernen, erste Erfahrungen in der Programmierung sammeln oder Dinge zum Leuchten bringen wolltest, komm vorbei!
Anmeldungen mit Angabe des gewünschten Workshop-Slots bitte an: anmeldung@fablab-bremen.org.
Die Teilnahme ist kostenfrei und Fahrtkosten können übernommen werden.


Code Week Workshop Nr. 2

FabLab-Mobil:

Programmieren und Basteln mit Frauen in der ATIB Moschee.

In Kooperation mit Frauengesundheit in Tenever.

Das Fablab-Mobil wird in der ATIB Zentralmoschee in Osterholz für Frauen einen Programmier- und Bastelworkshop durchführen. Mit dem programmierbaren „CodeBug“ werden wir erste Programme erstellen und kreative Einsatzmöglichkeiten entwickeln.

Wann?
Freitag, 21.10.2022: 14:00 – 16:00 Uhr
Wo?
ATIB Moschee Kultur- & Bildungsverein e.V., Graubündenerstr. 88, 28325 Bremen

Für alle Mädchen und Frauen ab 8 Jahren und natürlich kostenfrei!
Vorkenntnisse sind keine erforderlich und die CodeBugs bringen wir mit.


Anmeldungen bitte an: amoebus@fablab-bremen.org.

CodeBug